Wicca


Wicca hat seinen Ursprung in der ersten Halfte des 20. Jahrhunderts und ist eine Glaubensrichtung des Neuheidentums. Wicca sieht sich auch als die Religion der Hexen” und die meisten Anhanger bezeichnen sich selbst als Hexen. Die meisten der unterschiedlichen Wicca-Richtungen sind im Gegensatz zu rekonstruktiven neopaganen Bewegungen explizit synkretistisch und eklektisch sowie anti-patriarchalisch.
Es bestehen zahlreiche Parallelen zum feministischen Kult der Groen Gottin; im Wicca sind, entgegen der reinen Gottinnenspiritualitat, eine weibliche Gottin und ein mannlicher Gott gleichberechtigte Partner und Reprasentanten einer polaren Natur

WhiteWitch

View all posts